Aroniabeeren aus Illmitz genießen!
Ursprünglich stammt die Aroniabeere aus Nordamerika, wo sie schon von den Ureinwohnern als Heilpflanze genutzt wurde. Im Laufe der Zeit wurde die Pflanze über Russland nach Mitteleuropa gebracht. Die Besonderheit der Beere, sie gilt auch als Medical Food, liegt an den zahlreichen Inhaltsstoffen – vor allem Anthocyane, Vitamine und Mineralstoffe. Seit 2014 wird die köstliche Beere von Kurt und Michaela Tschida im Seewinkel angebaut. Die beiden sind stetig auf der Suche nach neuen Verarbeitungsideen der vielfältigen Frucht, wie Direktsaft, Likör, Sirup, Gelee, Tee und Schokobeeren für Naschkatzen. Auf den Feldern wird bereits biologisch gearbeitet – die Bio-Zertifizierung folgt.

Land: Österreich

Website:tschidaronia.at