Wir betreiben eine kleine Regenwurmfarm im Weinviertel. Wir füttern unsere Würmer mit biologischen Pflanzenresten und Mist aus eigener Landwirtschaft und aus der Region. Das danken sie uns mit der Produktion von feinstem Regenwurmhumus. Diesen verarbeiten wir zu Dünger, Komposttees und Seedballs.
KompostteesTee für Pflanzen? Ja, das macht durchaus Sinn! Mit Komposttees kann man auf natürliche Weise Pflanzen ernähren und das Bodenleben ins Gleichgewicht bringen.
Seedballs… auch Seedbombs, Samenkugeln oder Samenbomben genannt. Die Idee zu den Kugerln stammt aller Wahrscheinlichkeit nach aus Japan, wo sie nendo dango genannt werden.

Land: Österreich

Website:erdwurm.at