Während wir bei den Messen bis zu 120 DesignerInnen an Bord haben, die euch vor Ort persönlich beraten, finden sich in den HAPPENS LOCALLY MODEPALAST Pop Up Shops 20 bis 30 unterschiedlichen DesignerInnen. Da wie dort geht es darum, die aktuellsten Kollektionen kennenzulernen, außergewöhnliche Designstücke zu finden, aber auch mehr zu neuen Themen wie nachhaltiger Mode und fairer Produktion zu erfahren. Stil und Preisniveau sind ganz unterschiedlich, jedoch ist allen Kollektionen gemein, dass sie für Individualität und höchste Qualität stehen.

Die eigene Zielgruppe erweitern, neue Absatzmärkte finden und zusätzlich das eigene Geschäft oder den Online Store promoten!
Und das alles in den umsatzstärksten Shoppingcentern & Messen in Österreich!

FACTS:

  • Der HappensLocally Modepalast Pop-Up Store geht in die nächste Runde und das mit einer gigantischen Neuerung: keine Fixmiete mehr!
    Der Shop im Herbst kostet € 0,– vorab. Die Anmeldung läuft ab sofort.
  • Kein Personalaufwand: Shopbetreuung, Kundenberatung, Verkaufsabwicklung inkl. Bankomatkassa durch MODEPALAST
  • Von dir festgelegte und ausgepreiste Verkaufspreise (inkl. USt in korrekter Höhe)
  • Überweisung des kompletten Umsatzes alle 2-3 Wochen!
  • Versicherung gegen Feuer, Wasser, Einbruch
  • Auf- und Abbau durch die DesignerInnen oder Abwicklung seitens MODEPALAST (Handling Fee € 200,- zzgl. Ust. und Postgebühr)
  • Ausstattung: Schaufenster, Tische, Regale, Beleuchtung und Umkleide
  • Bewerbung seitens MODEPALAST, HAPPENSLOCALLY und Shopping Center via Newsletter und Social Media
  • Buchbar nur für die gesamte Laufzeit
  • Verschiedene Standgrößen möglich

Hier gehts zu allen geplanten SHOPS, dazu den Infos und der Anmeldungsmöglichkeit über unseren Partner NEXTSALESROOM:

Trachten & Herbstmode

Datum: 05. 09. bis 29. 10. 2016
HIER GEHTS ZU INFOS & ANMELDUNG >> 

Christmas No. 2

Datum: 07. 11. bis 07. 01. 2017
HIER GEHTS ZU INFOS & ANMELDUNG >> 

 

© Copyright 2002-2016 - MODEPALAST