FAQ AUSSTELLER MODEPALAST RIED 2016

MODEPALAST RIED
31.03. – 02.04.2016

Diese Seite dient zur Information für Designer des MODEPALAST Ried 2016.
Diese Informationen werden laufend aktualisiert und ergänzt.

Fragen bitte an:
Corinna Stabrawa
contact@modepalast.com
+43 699 10182247

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen MODEPALAST 2016!

ALLGEMEIN
AGB/TEILNAHMEBEDINUNGEN
VERANSTALTUNGSORT

Das Shoppingcenter befindet sich mitten in der Rieder Altstadt.

Weberzeile | Einkaufsviertel
Weberzeile 1
4910 Ried
Österreich

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag, 31. März 2016 | 14 – 22 Uhr
Freitag, 01. April 2016 | 09 – 19 Uhr
Samstag, 02. April 2016 | 09 – 18 Uhr

Zu diesen Zeiten muss der Stand besetzt sein!

ANREISE MIT DEM AUTO

anreise

von Passau / Wels / Linz / Graz
auf der A8 (Innkreis-Autobahn) bis Abfahrt Ried im Innkreis
weiter Richtung Ried im Innkreis – der Beschilderung folgen

von Salzburg / Innsbruck / Klagenfurt
auf der A1 Richtung Wien bis Abfahrt Eugendorf
weiter Richtung Straßwalchen – Friedburg –
Schneegattern bis Ried im Innkreis – der Beschilderung folgen

mehr auf >>Anreise Weberzeile

ANREISE MIT DER BAHN

http://www.ried.at/Verkehr/Citybus >> PLAN
Linie 4 ist die richtige – Die WEBERZEILE befindet sich zwischen Claudistraße und Eislaufgasse – ist noch nicht eingezeichnet. ACHTUNG die Buse gehen nur alle 30 min.
Zu Fuß sind es ca. 12min.
Einen fixen Taxistand gibt es nicht – man kann sich eins vorreservieren unter Herr Taninger +43 664 88868201
Sonst bitte an contact@modepalast.com ein Mail schreiben und wir holen euch vom Bahnhof ab.

EINTRITTSPREISE FÜR BESUCHERINNEN

Erstmals KEIN EINTRITT für BesucherInnen!

UNTERKUNFT IN RIED

HOTEL Ried****
Griesgasse 4 | 4910 Ried im Innkreis, Austria
Tel.: +43 7752 22588
office@hotelried.at
www.hotelried.at

SOCIAL MEDIA | FACEBOOK

Um die MODEPALAST Fanpage auf Facebook zu pushen brauchen wir eure Unterstützung!
Jede/r Facebook FreundIn ist ein/e potentielle/r MODEPALAST BesucherIn und KundIn!
Bitte liked unsere Fanpage und ladet eure Facebook FreundInnen ein dies ebenfalls zu tun.

IM VORFELD ZU BEACHTEN
FREMDWERBUNG

Aus Konkurrenzausschlussgründen mit den offiziellen MODEPALAST Sponsoren ist es den einzelnen DesignerInnen nicht gestattet, Werbung dritter Anbieter zu präsentieren. Des Weiteren ist es nicht zulässig, außerhalb eurer Standplätze eigenes/fremdes Werbematerial zu verteilen.

SALE

Wir bitten darum, keine SALE-Schilder anzubringen.

BEFESTIGUNG AN WÄNDEN

Es gibt keine Wand in der Weberzeile, da der MODEPALAST mitten im Center stattfindet

B1 SCHWERENTFLAMMBARES DEKOMATERIAL

Bitte achtet bei eurem Dekomaterial (Stoff, Pappe, Teppich, Poster etc.) unbedingt darauf, dass dieses schwerentflammbar (B1 Norm) ist. Sollte das Dekomaterial nicht schwerentflammbar sein (bzw. kein Nachweis wie z.B. Zertifikat und/oder Kaufrechnung vorliegen), muss dieses nach Beanstandung durch die zuständige Behörde evtl. entfernt werden und es kann euch sogar seitens der Behörde bei Nichteinhaltung die Präsentation verboten werden. Deswegen bitten wir euch, sich zwingend an diese Auflagen zu halten.
Wir empfehlen daher, gleich entsprechend behandeltes Dekomaterial einzusetzen.

Bitte unbedingt einen Nachweis mit sich führen (Zertifikat, Rechnung), dass das verwendete Dekomaterial der B1 Norm entspricht. Falls kein Zertifikat vorliegt ist es ratsam, eine behandelte Stoffprobe bereit zu halten. Diese wird von der Kontrolle unter Umständen angezündet um zu testen, ob der Stoff behandelt wurde. Das Dekomaterial muss also einer Feuerprobe vor Ort standhalten können, d.h., es darf nicht brennen und in keinem Fall brennend abtropfen.

STANDARCHITEKTUR

Die Architektur wird vom MODEPALAST gestellt!

Andere Möbel sind nur mit Genehmigung seitens MODEPALAST möglich!

Ebenfalls nicht gestattet sind Roll ups.

Ausgenommen natürlich Staumöglichkeiten, Dekoration, Kleiderbügel, Haken, Spiegel und Puppen

Die Standausstattung für die MODE LABELS

NEWCOMER: 1 Kleiderstange (2m) plus Legefläche: Länge 80 x Breite 80 x Höhe 70 cm

STANDARD: 2 Kleiderstangen (4m)  plus Legefläche: Länge 80 x Breite 80 x Höhe 70 cm

MAXI: 4 Kleiderstangen (8m) plus Legefläche:  Länge 80 x Breite 80 x Höhe 70 cm

Eine Kleiderstange (verzinktes Wasserrohr) ist 2 Meter lang, ca. 1,50 m hoch mit einem Durchmesser von ca. 2,5 cm

Beispielbild MAXI STAND

Maxistand_Beispiel

Die Standausstattung für die ACCESSOIRELABELS

NEWCOMER ACCESSOIRES: 1 Metalltisch mit weißer Holzplatte: Länge 120 x Breite 80 x Höhe 90 cm

STANDARD ACCESSOIRES: 1 Metalltisch mit weißer Holzplatte Länge 120 x Breite 60 x Höhe 90 cm plus 1 Metalltisch mit weißer Holzplatte Länge 160 x Breite 80 x Höhe 80 cm

Beispielbild STANDARD STAND

Standardstand_Accessoires_Beispiel

Für Lagerungszwecke empfehlen wir schöne Kisten o.ä. mitzunehmen, die unter die Kleiderstange oder den Tisch platziert werden können.

Kleiderbügel, Taschen, Puppen müssen selbst mitgebracht werden.

ACHTUNG: Alles was an Deko am Stand ist, muss schwerentflammbar sein.

Es gibt viele im Raum verteilte Umkleidekabinen inkl. Spiegel.

ANKUNFT
AUFBAUZEITEN

Donnerstag, 31.03.2016 | 9:00 – 14:00 Uhr

Das Center ist während dessen bereits geöffnet, die Ware somit ab dem Zeitpunkt des Aufbaues nicht alleine lassen.

ANKUNFT / AUFBAU / INFO DESK

Bei der Ankunft direkt in die Garage fahren und dort bei der ersten Liftanlage zur linken Seite parken. Bitte vor dem Auspacken in das EG bzw 0. Stock zum MODEPALAST Info Desk hochfahren und sich dort alle Informationen & AusstellerInnen Bänder holen.

PARKEN

Das Auto kann in der Tiefgarage stehenbleiben – es gibt hierfür GRATIS Ausfahrtskarten.
Bitte bei Corinna vorort abholen.

AUSSTELLERINNEN BÄNDER

Newcomer: 2 Bänder
Standard: 3 Bänder
Maxi: 5 Bänder

Die Bänder sind nicht übertragbar und werden bei der Ankunf am AusstellerInnen-INFO-DESK vergeben.

BARGELDLOSES ZAHLEN | Nicht Österreichische AusstellerInnen

Der MODEPALAST bietet ausländischen AusstellerInnen die Möglichkeit zur Nutzung eines zentralen EC-Cash Services. Wenn eine KundIn mit Karte bezahlen möchte, kann das über eine zentrale Kasse erledigt werden. Die Abrechnung erfolgt durch Pay Life erst ein Monat im Nachhinein und wird erst dann vom MODEPALAST mit den jeweiligen AusstellerInnen verrechnet. Das Geld wird dann abzüglich der Gebühren von Pay Life überwiesen. Die Gebühren von Paylife werden noch bekannt gegeben!

Anmeldegebühr & unlimitierte Transaktionsgebühr: EUR 85,00 exkl. USt.

Zahlbar mit der Standrechnung.

BARGELDLOSES ZAHLEN | Österreichische AusstellerInnen

Österreichische AusstellerInnen können direkt bei Pay Life eine Eventkassa zu MODEPALAST Konditionen anmieten und haben somit eine eigene Bankomatkassa direkt auf dem eigenen Stand. Dieser Service ermöglicht auch eine schnellere Transaktionsabwicklung.

Event Package von Pay Life um eine Pauschale von 45,00 EUR – mehr Infos hier.

AM EVENT
BEWACHUNG

Die Ausstellungshalle ist nach Sperrstunde noch zugänglich und nicht abgesperrt. Hierfür gibt es einen Security der die Ware bewacht. Bitte etwas mitnehmen (Z.B. Tuch) zum abdecken.

Die Ausstellungsstücke sind über den MODEPALAST nicht versichert. Wir empfehlen, eine Ausstellungsversicherung abzuschließen.

GET TOGETHER

Am Freitag, ladet die WEBERZEILE & der MODEPALAST alle DesignerInnen nach der Öffnungszeit direkt vorort ins Weber´s,  zu einem get to gehter inkl. Abendessen!

ESSEN

Es gibt vorort viele Gastro Möglichkeiten & auch einen Spar Supermarkt.

VIP OPENING

Das offizielle Opening Event findet am Donnerstag erst am Abend ab 19:30 statt – hier sind 200 VIP Gäste aus dem Umfeld – von Salzburg zu Linz – eingeladen.
Programmpunkte:
– Eröffnung Ausstellung XXSofia
– Enthüllung Pop-Up Store
– Fashionshow von JCHOERL

Alle Besucher können am Opening Event teilnehmen, für die VIP´s gibt es einen kleinen abgesprerrten Berreich. Geplante Öffnungszeit ist hier bis 22:00 Uhr.

ABFAHRT
ABBAU

Ende: Samstag, 02.04.2016 | ab 18:00 bis ca. 20 Uhr

Kein Stand darf vor 18 Uhr geräumt werden!

SAUBERKEIT

Designer tragen für ihre Müllentsorgung und die Sauberkeit ihres Standes (Boden- und Tischfläche) selbst die Verantwortung. Die „Gemeinschaftsflächen“ werden täglich gereinigt. Der Stand ist so zu hinterlassen wie er übernommen wurde. Die Entsorgung von zurückgelassenem Verpackungsmaterial, Müll und sonstigen Gegenständen wird je nach Aufwand, aber mindestens mit EUR 50,00 excl. USt., nach der Veranstaltung der AusstellerIn in Rechnung gestellt.

© Copyright 2002-2016 - MODEPALAST