Der ungewöhnliche akademische Hintergrund von der Designerin Aleksandra Lalic erklärt ihre Sicht auf Modedesign als künstlerisches Wirken. Mit ihrem wissenschaftlichen Abschluss in Kunstgeschichte machte sie die Erkenntnis, dass ihr Interesse im Modedesign liegt. Der Einsatz ihres Wissens aus der Kunstgeschichte und dessen Kombination mit ihrem Talent für die materielle Umsetzung modischer Bekleidung von Skizzen machten Aleksandra zu einer Modeschöpferin.

Mit ihrem Modelabel LALICA realisiert sie ihr Interesse an konzeptuellen Kleidungsstücken und übersetzt es in Alltagskleidung. Es ist eine Mischung aus komplexen Schnitten und interessanten, qualitativ hochwertigen Materialien: von langen, oversized Hosen über enganliegende Jacketts zu femininen Ballonröcken folgt LALICA ihrer inneren Vision einer Silhouette.

© Copyright 2002-2016 - MODEPALAST